Nicht die Masse macht Klasse, sondern die Exklusivität.

Jeder, der eine Immobilie verkaufen möchte, steht vor der Frage: Brauche ich einen Makler und wenn ja, wie viele? Wir möchten Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage gerne helfen.

Jeder hat die Möglichkeit, mehrere Makler zu beauftragen. Das wirkt zunächst verlockend. Viele vermeintliche Profis kümmern sich um die Immobilie und erzählen Ihnen gerne das, was Sie hören möchten. Der Wettbewerb unter den Maklern ist hart, alle wollen den Auftrag haben. Da ist die Wahrheit oft hinderlich und die Provision zu attraktiv. Also verspricht Ihnen jeder alles und macht sich ans Werk.

Auf die Interessenten hat das eine abschreckende Wirkung. Diese treffen immer wieder auf die gleiche Immobilie, die von unterschiedlichen Maklern in unterschiedlicher Qualität und zu unterschiedlichen Preisen angeboten. 

Das macht misstrauisch: Warum wird die Immobilie so oft angeboten? Hat sie Mängel? Ist sie schwer verkäuflich? Das Ergebnis: Statt erhöhter Verkaufschancen sinken das Image und der Preis. Danach entschließen sich die meisten, es exklusiv mit einem neuen Makler zu versuchen. Doch dieser beginnt dann seine Tätigkeit mit den von seinen Vorgängern hinterlassenen Hindernissen. Die anfänglichen  Kaufinteressenten stehen nun nicht mehr zur Verfügung. Er beginnt von Neuem.

 

Wenn Sie noch keinen vertrauensvollen und professionellen Makler kennen, erkennen Sie ihn daran:

  • Er macht sich ein umfassendes Bild

Er besichtigt Ihre Immobilie sorgfältig und recherchiert das Umfeld. Zusätzlich informiert er sich über den Stand der vorangegangen Verkaufsbemühungen und bewertet diese. Er fragt auch nach dem Grund des Verkaufes und nach Ihren speziellen Wünschen.

  • Er prüft Ihren Preiswunsch

Eine realistische Wertermittlung ist die Basis für einen erfolgreichen Verkauf. Eine um 10% überhöhte Vorstellung verringert die Nachfrage um ca. 30%. Ziel muss sein, den marktgerechten Preis zu erzielen. 

  • Er entwickelt ein maßgeschneidertes Verkaufskonzept

Eine Immobilie verkauft sich nicht von allein. Zeitungsinserate und Internet reichen nicht. Ein professioneller, erfahrener Makler entwickelt ein maßgeschneidertes Verkaufskonzept und setzt es mit geschulten und hochmotivierten Verkaufsmitarbeitern um. Erst das bringt den gewünschten Erfolg.

  • Er vermittelt nicht jede Immobilie zu jedem Preis

Ein guter Makler nimmt die Immobilie nur zum marktgerechten Preis an, die den professionellen Verkaufserfolg garantiert. Deshalb sollte nicht im Vorfeld die Provision im Vordergrund stehen.

  • Er hat Ihr Vertrauen

Hören Sie hierbei ruhig auf Ihr Bauchgefühl. Denn ein erfolgreicher Immobilienverkauf ist vor allem Vertrauenssache.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie besser. Mit uns!

  • Erfolgreiche und professionelle Immobilienunternehmen wie wir arbeiten ausnahmslos exklusiv

Wir haben erkannt, dass wir unseren Kunden die Garantie eines diskreten, schnellen und reibungslosen Verkaufs zum marktgerechten Kaufpreis nur mit einem Exklusivauftrag geben können.

  • Unser voller Einsatz ist nur exklusiv möglich

Wir wollen mit vollem Engagement an den Verkauf gehen. So sind wir gerne bereit einen höheren Kosten- und Zeitaufwand zu leisten als nur ein mitverkaufender Makler.

  • Eine Verkäuferpovision lohnt sich deshalb

Wir nehmen Ihnen die Strapazen, Risiken und den Zeitaufwand eines Privatverkaufes ab. Und wir setzten mit unserer Erfahrung und unserem Können den höchstmöglichen Kaufpreis vermutlich besser und kompromissloser durch.